Online-Shop - Bücher



 

Jahresvorschau 2014/15 
Jahresvorschau 2014/15

Der gesamte Spielplan für die Spielzeit 2013/14

Mit Informationen zu allen Neuproduktionen, sowie allen Besetzungen und Konzert-Programmen für die Spielzeit 2014/15, Mitarbeiter-Teil, ausführlicher Kalender-Übersicht sowie allen notwendigen Informationen rund um die Bayerische Staatsoper und das Bayerische Staatsballett.

Design: Bureau Mirko Borsche

272 Seiten

Der Gesamtpreis (inkl. Versand) beträgt für Deutschland: EUR 5.-
Europaweit: EUR 8.-
Weltweit: EUR 10.-

Preis: EUR 2.50
Versandkosten*: EUR 2.50

in den Warenkorb legen
 
50 Jahre Nationaltheater - Tag für Tag

50 Jahre Nationaltheater München - Tag für Tag 1963 - 2013

Konzeption und Texte: Pascal Morché
Mit einem Vorwort von Nikolaus Bachler

Auf 365 Doppelseiten gestaltet Autor Pascal Morché mit Bildern aus den umfangreichen Archiven der Bayerischen Staatsoper und deren Theaterfotografen, des Theatermuseums und der Freunde des Nationaltheaters eine interessante, witzige, lustvolle „Tour d’Horizon“ durch die Jahre 1963 bis 2013. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit arbeitet das Buch mit ähnlichen Mitteln wie das Theater selbst: Es zitiert, collagiert, montiert hemmungslos. Emotional und assoziativ präsentiert das Buch einerseits die großen Namen und Produktionen aus Vergangenheit und Gegenwart, stellt Ereignisse an der Bayerischen Staatsoper dem Weltgeschehen gegenüber, gewährt Einblicke in die sonst unzugänglichen Räumlichkeiten des Hauses wie Hinterbühne, Garderoben, Werkstätten oder Büros, zeigt teilweise unveröffentlichte Bilder von Künstlern bei Proben oder im Privatleben und bietet so für jeden Tag des Jahres eine neue Überraschung.

2013, ISBN 978-3-00-043058-9
740 Seiten

Preis: EUR 34.00
Versandkosten*: EUR 4.10

in den Warenkorb legen
Buch 'Judith Turos' 
Judith Turos

Erste Bayerische Kammertänzerin

Judith Turos kam 1981 als blutjunge Tänzerin aus ihrer Heimat Rumänien nach München. Bis Ende der 80er Jahre galt sie hier als der junge Stern, dem die großen Ballerinenrollen wie von selbst zuflogen. Die Umwandlung des Balletts der Bayerischen Staatsoper zum Bayerischen Staatsballett im Jahr 1989 fiel mit der Geburt ihrer Tochter Larissa zusammen; zwei Zäsuren, aus denen sie dann als die große dramatische Ballerina hervorging, als die Judith Turos in den 90er Jahren die Münchner Bühne beherrschte. Horst Koegler nannte sie die „Marcia Haydée der 90er Jahre“, die New York Times feierte sie mit einer Hymne für ihre Tatjana in Crankos „Onegin“ und für John Neumeier wurde sie die Premierenbesetzung seiner Münchner „Kameliendame“. Judith Turos, die noch während ihrer Zeit als Tänzerin eine akademische Ausbildung als Tanzpädagogin absolvierte, gelang der Übergang in das neue Berufsfeld der Ballettmeisterin bruchlos.  So gibt sie heute beim Bayerischen Staatsballett ihre Erfahrung an neue Tänzergenerationen weiter.

Die Entwicklung dieser großen Tänzerin wird in dem 1999 erschienenen und reich bebilderten Band von Katja Schneider sensibel und präzise nachgezeichnet. Das Buch war lange nicht erhältlich und steht nun in wieder zur Verfügung.

Texte von Dr. Katja Schneider
Arcis Verlag München, 1999, ISBN 3-89075-134-2
160 Seiten

Preis: EUR 8.00
Versandkosten*: EUR 3.00

in den Warenkorb legen
 
Broschüre: Bau- und Kulturdenkmale (englisch)

Broschüre zur Entstehung und Geschichte der Bayerischen Staatsoper sowie Architekturführer durch das Nationaltheater.

22 Seiten, 11,5 x 17 cm, mit farbigen Abbildungen

In englischer Sprache

Preis: EUR 3.00
Versandkosten*: EUR 1.50

in den Warenkorb legen
 
Jahresvorschau 2011/12

Der gesamte Spielplan für die Spielzeit 2011/12

Mit Informationen zu allen Neuproduktionen, sowie allen Besetzungen und Konzert-Programmen für die Spielzeit 2011/12, Mitarbeiter-Teil, ausführlicher Kalender-Übersicht sowie allen notwendigen Informationen rund um die Bayerische Staatsoper und das Bayerische Staatsballett.

Design: Bureau Mirko Borsche
Illustrationen: Sebastian Hammwöhner und Gabriel Vormstein

214 Seiten

Der Gesamtpreis (inkl. Versand) beträgt für Deutschland: EUR 5,-
Weltweit: EUR 10,-

Preis: EUR 2.50
Versandkosten*: EUR 2.50

in den Warenkorb legen
 
Wann beginnt die Choreographie?

Die Publikation informiert über Arbeitsprozesse von Tanz-und-Schule-Projekten in München und Bayern. In Probenberichten, Analysen und Interviews geben Studierende, Tanzpädagogen, Künstler, Lehrer und Schüler von der Grundschule bis zum Gymnasium Einblicke in die Praxis kultureller Bildung.

Wann beginnt die Choreographie?
Einblicke in den Alltag von Tanz und Schule
Hg. von Katja Schneider für Tanzbasis München e.V.
Kartoniert, 144 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen

Preis: EUR 12.00
Versandkosten*: EUR 3.00

in den Warenkorb legen
 
Anna tanzt IV – Anna wird alt

Am 30. Juli 2009 fand die fünfte und letzte Vorstellung von „Anna tanzt IV – Anna wird alt“ in der Muffathalle statt – doch das preisgekrönte Projekt „Anna tanzt“ erlebt jede Spielzeit eine Fortsetzung. Deshalb gibt es dieses Buch.

In dem relativ kurzen, aber sehr intensiven Prozess der Zusammenarbeit von über 100 Schülerinnen und Schülern und einer Gruppe älterer Menschen entstand mehr, als das Team in die Theaterproduktion packen konnte. Texte, Fotos und Gefühle, die es lohnt, festzuhalten – über den flüchtigen Moment einer Theateraufführung hinaus. Von Anfang an war es Bestandteil der Konzeption, dafür einen Weg zu finden. Durch den Zukunftspreis der PwC-Stiftung konnten die Mittel bereitgestellt werden und aus der Kooperation mit der Media Design Hochschule München entstand die Zusammenarbeit mit Sebastian Lachermeier, der die vorliegende Publikation konzipiert und gestaltet hat. Sie soll nicht nur dokumentieren und reflektieren, sondern auch Lust machen, in die besondere Atmosphäre des Projekts einzutauchen.

Hrsg. Bayerisches Staatsballett
ISBN 978-3-938218-38-9
Hyperzine Verlag

Preis: EUR 12.00
Versandkosten*: EUR 3.00

in den Warenkorb legen
 
Festschrift "200 Jahre Musikalische Akademie des Bayerischen Staatsorchesters"

Mit Grußworten von Dr. Wolfgang Heubisch, Nikolaus Bachler, Kent Nagano, Zubin Mehta und Prof. Wolfgang Sawallisch

Texte von Maria Goeth und Franzpeter Messmer

Mit einer Chronik 1811-2011, historischem Bild- und Textmaterial, Fotos von Wilfried Hösl sowie Zeichnungen von Jorinde Voigt

Hardcover
104 Seiten

Preis: EUR 5.00
Versandkosten*: EUR 1.50

in den Warenkorb legen
Jahresvorschau 2009/2010 
Jahresvorschau 2009/2010

Der gesamte Spielplan für die Spielzeit 2009/2010 mit den Neuproduktionen Don Giovanni, L’elisir d’amore, Die Tragödie des Teufels, Dialogues des Carmélites, Medea in Corinto, Tosca und Die schweigsame Frau sowie den Ballett-Neuproduktionen Vielfältigkeit. Formen von Stille und Leere, Artifact und The Secret Agent.

Mit Texten zu allen Neuproduktionen, sowie allen Besetzungen und Konzert-Programmen für die Spielzeit 2009/2010, Mitarbeiter-Teil, ausführlicher Kalender-Übersicht sowie allen notwendigen Informationen rund um die Bayerische Staatsoper und das Bayerische Staatsballett.

216 Seiten

Der Gesamtpreis (inkl. Versand) beträgt für Deutschland: EUR 5,-
für Europa: EUR 8,- 
weltweit: EUR 10,-

Preis: EUR 2.50
Versandkosten*: EUR 2.50

in den Warenkorb legen
 
Jahresvorschau 2010/2011

Der gesamte Spielplan für die Spielzeit 2010/2011 mit den Neuproduktionen Rusalka, Fidelio, L'Enfant et les sortilèges / Der Zwerg, I Capuleti e i Montecchi, Saint François d'Assise und Mitridate sowie den Ballettpremieren Wohin er auch blickt... / Daphnis und Chloé und Illusionen - wie Schwanensee.

Mit Informationen zu allen Neuproduktionen, sowie allen Besetzungen und Konzert-Programmen für die Spielzeit 2010/2011, Mitarbeiter-Teil, ausführlicher Kalender-Übersicht sowie allen notwendigen Informationen rund um die Bayerische Staatsoper und das Bayerische Staatsballett.

Design: Bureau Mirko Borsche
Illustrationen: Maria Isabel Arango

182 Seiten

Der Gesamtpreis (inkl. Versand) beträgt für Deutschland: EUR 5,-
Weltweit: EUR 10,-

Preis: EUR 2.50
Versandkosten*: EUR 2.50

in den Warenkorb legen
 
Jahresvorschau 2012/13

Der gesamte Spielplan für die Spielzeit 2012/13

Mit Informationen zu allen Neuproduktionen, sowie allen Besetzungen und Konzert-Programmen für die Spielzeit 2012/13, Mitarbeiter-Teil, ausführlicher Kalender-Übersicht sowie allen notwendigen Informationen rund um die Bayerische Staatsoper und das Bayerische Staatsballett.

Design: Bureau Mirko Borsche
Illustrationen: Rinus Van de Velde

224 Seiten

Der Gesamtpreis (inkl. Versand) beträgt für Deutschland: EUR 5.-
Europaweit: EUR 8.-
Weltweit: EUR 10.-

Preis: EUR 2.50
Versandkosten*: EUR 2.50

in den Warenkorb legen
 
Jahresvorschau 2013/14

Der gesamte Spielplan für die Spielzeit 2013/14

Mit Informationen zu allen Neuproduktionen, sowie allen Besetzungen und Konzert-Programmen für die Spielzeit 2013/14, Mitarbeiter-Teil, ausführlicher Kalender-Übersicht sowie allen notwendigen Informationen rund um die Bayerische Staatsoper und das Bayerische Staatsballett.

Design: Bureau Mirko Borsche

224 Seiten

Der Gesamtpreis (inkl. Versand) beträgt für Deutschland: EUR 5.-
Europaweit: EUR 8.-
Weltweit: EUR 10.-

Preis: EUR 2.50
Versandkosten*: EUR 2.50

in den Warenkorb legen
Kraftwerk der Leidenschaft - Die Bayerische Staatsoper 
Kraftwerk der Leidenschaft - Die Bayerische Staatsoper

Kurzgeschichte der Bayerischen Staatsoper, ihrer Theater, des Bayerischen Staatsorchesters, der Münchner Opern-Festspiele und des Bayerischen Staatsballetts.

Bibliophile Ausgabe mit Farbfotos von Wilfried Hösl.

Hrsg. Bayerische Staatsoper. Konzeption und Redaktion: Ulrike Hessler. Mit Beiträgen von Sir Peter Jonas, Jürgen Schläder, Ulrike Hessler, Robert Braunmüller, Kurt Malisch und Frank-Rüdiger Berger.

168 Seiten broschiert

Prestel Verlag München, 2001

Preis: EUR 6.00
Versandkosten*: EUR 1.50

in den Warenkorb legen
 
Das Nibelungenlied

Mutige Männer und schöne Frauen, Liebe und Tod, Treue und Verrat. "Das Nibelungenlied" erzählt von den ewigen Dingen - spannend bis zum letzten Schwerthieb.

Neu erzählt von Franz Fühmann, mit Bildern von Dieter Wiesmüller

Kartoniert, 224 Seiten

Preis: EUR 12.95
Versandkosten*: EUR 3.00

in den Warenkorb legen
 
Zubin Mehta: Die Partitur meines Lebens

Erinnerungen

Vom Bombay der 30er und 40er Jahre zu einem der berühmtesten Dirigenten der westlichen Welt. Welche Persönlichkeit verbirgt sich hinter dem Maestro? Was hinter seinen musikalischen Überzeugungen, die eine Brücke schlagen zwischen E und U? Was hinter seinem Engagement für Israel? Die faszinierende Autobiographie eines Dirigenten von Weltrang und eines Mittlers zwischen den Welten.
Als 18-jähriger Jüngling kam Zubin Mehta aus dem behüteten Elternhaus in Bombay nach Wien – in die ganz eigene Kultur der dortigen Musikakademie. Nur sieben Jahre später dirigiert er die Berliner und die Wiener Philharmoniker und wird, 25-jährig, zum Chef des Montreal Symphony Orchestra berufen. Weitere Stationen sind Los Angeles, New York, Florenz, Tel Aviv und schließlich München, wo er seit 1998 als Generalmusikdirektor des Nationaltheaters tätig ist.

Zubin Mehta ist einer der berühmtesten Dirigenten der Welt, er hat mit allen internationalen Spitzenorchestern zusammengearbeitet. Doch trotz seines großen Erfolgs ist der populäre Inder mit der Freude am Leben ein unruhiger Geist geblieben, ein Wanderer zwischen den Welten, der für sein Israel-Engagement ebenso bekannt ist wie für seine musikalische Offenheit zwischen Open-Air und Oper. Ein pralles Leben, eine spannende Autobiographie.

Droemer Verlag
288 Seiten

Preis: EUR 22.90
Versandkosten*: EUR 3.00

in den Warenkorb legen
Pierre Mendell. Plakate für die Oper Ausstellungskatalog 
Pierre Mendell. Plakate für die Oper

Über 15 Jahre lang bereicherten die Opernplakate von Pierre Mendell das Stadtbild Münchens. Es ist die geistige Haltung, die gutes Graphic Design auszeichnet: stringent, in der Form reduziert, stets kraftvoll, nie etwas vortäuschend. So entwickelte Pierre Mendell eine Handschrift von höchster Eigenständigkeit, die flexibel auf die jeweiligen Aufgabenstellungen eingeht und dadurch den Themen in hohem Maße gerecht wird. Daher sind die Plakate von Pierre Mendell so einfach und überzeugend und über den Tag hinaus von Bestand.
Die Neue Sammlung widmete im Jahr 2006 Pierre Mendells Plakaten für die Bayerische Staatsoper eine Ausstellung in der Rotunde der Pinakothek der Moderne.

Ausstellungskatalog in deutscher und englischer Sprache

Hrsg. Bayerische Staatsoper. Autoren: Sir Peter Jonas, Florian Hufnagl, Ulrike Hessler, Karl Michael Armer, Lars Müller

Lars Müller Publishers, Gestaltung: Pierre Mendell
160 Seiten

Preis: EUR 25.00
Versandkosten*: EUR 3.00

in den Warenkorb legen
under construction 
under construction
Das Buch zu den Münchner Opernfestspielen 2009


Seit über vier Jahrhunderten ist die Kunstform Oper „under construction“. Pausenlos entwickelt sie sich, ist permanente und produktive Baustelle. Die Münchner Opernfestspiele sind auch 2009 Teil dieses Prozesses - sowohl in Neuproduktionen wie Bernsteins Trouble in Tahiti, in der Uraufführung von Jay Schwartz' Narcissus und Echo als auch in weiteren performativen und diskursiven Veranstaltungen.

Das Festspielbuch ist Programmbuch, programmatische Auseinandersetzung und kreative Ergänzung zugleich. Es finden sich neben einem ausführlichen Festspielprogramm Fotos der Neuproduktionen der Spielzeit 2008/09 sowie Beiträge und Bilder von Karl-Peter Fürst, Christian Geltinger, Anselm Gerhard, Adrian Howells, Ulrike Kienzle, Wiebke Matyschok, Tom Nisse, Wolfgang Rathert, Olaf A. Schmitt, Sacha Szabo, Jan Tabor, Thomas Wördehoff, Martin Zenck sowie Peter Granser, Candida Höfer, Wilfried Hösl und Josef Koudelka.

Mit den Libretti zu Trouble in Tahiti (englisch/deutsch) sowie Narcissus und Echo (latein/deutsch)

under construction
Das Buch zu den Münchner Opernfestspielen 2009

Hg. von der Gesellschaft zur Förderung der Münchner Opernfestspiele und der Bayerischen Staatsoper

Stiebner Verlag
256 Seiten, 79 Abbildungen, 192 Künstlerporträts
Klappenbroschur
28 x 21,5 cm
ISBN 978-3-8307-1682-2

Preis: EUR 14.80
Versandkosten*: EUR 3.00

in den Warenkorb legen
* Versandkosten und Bearbeitungsgebühr: Damit auch kleinere Artikel wie z.B. Postkarten oder Programmhefte im Versand für Sie nicht zu teuer werden, haben wir auf eine Versandkosten-Pauschale verzichtet. Die Versandkosten sind für jeden einzelnen Artikel ausgewiesen (außerhalb der EU gilt der doppelte Betrag. Ausnahme: Jahresvorschau Euro 3,-). Bestellen Sie mehrere Artikel, so addieren sich die einzelnen Versandkosten, maximal jedoch auf Euro 15,- (D/EU) bzw. Euro 30,- (außerhalb der EU).

Die Abgabe erfolgt nur in handelsüblichen Mengen.

Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Online-Shops der Bayerischen Staatsoper sowie das Widerrufsrecht.

Sollten Sie noch Fragen zu unserem Shop-Angebot haben, wenden Sie sich bitte an das Marketingbüro der Bayerischen Staatsoper:

marketing@staatsoper.de

Tel:  089 / 21 85 10 25
Fax: 089 / 21 85 10 33